Unsere Kandidaten im Wahlkreis VI

Geislingen

Dautmergen • Dormettingen • Dotternhausen • Hausen a.T. • Ratshausen • Rosenfeld • Schömberg • Weilen u.d.R. • Zimmern u.d.B.

Freie Wähler Geislingen Gruppenbild.

Freie Wähler Geislingen: Horst Lehmann, Dr. Hans-Jürgen Weger, Marion Maier, Oliver Juriatti, Anton Müller, Oliver Schmid und Lucas Mager (v.l.n.R.). Auf dem Bild fehlen Hermann Dannecker und Christine Wiktorin.

Wahl zum Kreistag

Unser Wahlkreis mit den Städten und Gemeinden Dautmergen, Dorrmettingen, Dotternhausen, Geislingen, Hausen a.T, Ratshausen, Rosenfeld, Schömberg, Weilen u.d.R. und Zimmern u.d.B. hat 6 Sitze im Kreistag.
Hier vertreten wir Ihre Angelegenheiten auf kommunaler Ebene, wo wir bei wichtigen Entscheidungen im Sinne der Wähler mitentscheiden können.

Im Kreistag bestimmen die Mitglieder z.B. die Mittel zum Bau und Betrieb unserer Berufsschulen und Kliniken, die Grundsätze der Abfallwirtschaft, die Höhe der Müllgebühren, Straßenbaumaßnahmen, die Förderung des öffentlichen Personennahverkehrs und weitere wichtige Angelegenheiten des Landkreises.

Schenken Sie uns am 9. Juni Ihr Vertrauen

Ihre Stimmen entscheiden,
wie sich unsere Zukunft gestaltet

Hermann Dannecker

1

Hermann Dannecker

Schömberg

Architekt, 69 Jahre, verheiratet, drei erwachsene Kinder.

Bundesvorsitzender des Deutschen Energieberaternetzwerks.
Persönlich für mich wichtig: Ich möchte auf Kreisebene die Energiewende intensivieren!

Oliver Juriatti

2

Oliver Juriatti

Geislingen

Leiter der Finanzverwaltung der Stadt Geislingen, 48 Jahre, verheiratet, zwei Kinder.

Verbandsgeschäftsführer des Zweckverbandes Wasserversorgungsgruppe Kleiner Heuberg, Stv. Vorsitzender Gartenfreunde Geislingen, Mitglied und Mitarbeit in verschiedenen Vereinen.
Persönlich für mich wichtig: Verantwortungsbewusstes Wirtschaften im Einklang mit der Erfüllung der notwendigen Aufgaben.

Horst Lehmann

3

Horst Lehmann

Rosenfeld

Polizist, 49 Jahre, verheiratet, drei Kinder.

Ortsvorsteher von Leidringen seit 2009,  Mitglied im Gemeinderat der Stadt Rosenfeld und im Ortschaftsrat Leidringen seit 2009. Mitglied im Schulverband Kleiner Heuberg und im Abwasserzweckverband Unteres Schlichemtal. Mitglied und Mitarbeit in verschiedenen örtlichen Vereinen.
Persönlich für mich wichtig: Verlässlich und engagiert dabei zu helfen, unsere Heimat – den Zollernalbkreis – nachhaltig weiterzuentwickeln!

Lucas Mager

4

Lucas Mager

Schömberg

Ingenieur, 36 Jahre, verheiratet, drei Kinder.

Abteilungskommandant der Freiwilligen Feuerwehr Einsatzabteilung Schömberg und Leiter der Feuerwehr Führungsgruppe Oberes Schlichemtal.
Persönlich für mich wichtig: Bildung, Digitalisierung und Sicherheit.

Marion Maier

5

Marion Maier

Dotternhausen

Bürgermeisterin, Dipl.-Verwaltungswirtin (FH), 50 Jahre, ledig.

Mitglied und Mitarbeit in zahlreichen Vereinen und Zweckverbänden.
Persönlich für mich wichtig: Der Zollernalbkreis soll für Jung und Alt attraktiv bleiben.

Anton Müller

6

Anton Müller

Rosenfeld

Bürgermeister Dormettingen, 63 Jahre, verheiratet, zwei erwachsene Kinder.

Mitglied des Kreistages seit 2019, Mitglied und Mitarbeit in verschiedenen Vereinen und Zweckverbänden.
Persönlich für mich wichtig: Ehrlicher Umgang und faire Kompromisse.

Oliver Schmid

7

Oliver Schmid

Geislingen

Bürgermeister, Dipl.-Verwaltungswirt (FH), 52 Jahre, Vater von zwei Kindern.

Mitglied des Kreistages seit 2014, Kreisvorsitzender des Bürgermeisterverbandes, Vertreter der Bürgermeister im Kreisfeuerwehrverband, Vorsitzender des Schulverbandes Kleiner Heuberg.
Persönlich für mich wichtig: Mehr Miteinander, mehr Möglichkeiten!

Dr. Hans-Jürgen Weger

8

Dr. Hans-Jürgen Weger

Geislingen

Ingenieur, 67 Jahre, verheiratet, ein erwachsenes Kind.

Mitglied im Gemeinderat der Stadt Geislingen seit 1999, Mitglied im Ortschaftsrat Binsdorf seit 1994, Mitglied im Zweckverband Wasserversorgungsgruppe Kleiner Heuberg, Mitglied in zahlreichen Vereinen, Lehrbeauftragter an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen und Ortsvorsteher seit 2004.
Persönlich für mich wichtig: Einsatz für unsere Demokratie und verantwortungsvoller Umgang mit den vorhandenen Ressourcen und Mitteln.

Christine Wiktorin

9

Christine Wiktorin

Rosenfeld

Angestellte der Stadtbücherei Rosenfeld und beschäftigt in einer Buchhandlung sowie im Sofienbad Rosenfeld, 52 Jahre, verheiratet, zwei Kinder.

Mitglied in mehreren Vereinen.
Persönlich für mich wichtig: Eine gute Infrastruktur, ein faires und umweltfreundliches Miteinander und weniger Bürokratie.

Stimmzettel Muster

hier können Sie ein Muster des amtlichen Stimmzettel anschauen